Skip to content

Wetter/Wasser

Die Gezeiten hier im Wattenmeer machen das Befahren recht anspruchsvoll. Sie sollten immer 50 cm Wasser unter dem Kiel als Sicherheitsreserve einplanen. Da sich die Sandbänke, Priele und Fahrwasser im Wattenmeer sehr schnell ändern können, verwenden Sie bitte immer aktuelle Seekarten.

Die Tidenströmungen können im Wattenmeer und vor allem in den Seegatts bis zu 5 Knoten stark sein. Außerdem ist vor „Wind gegen Strom“ zu warnen. Schon bei mäßigen Winden bilden sich kurze, steile Wellen. Im Bereich des Seegatts können sich dann gefährliche Brecher und Grundseen aufbauen. Immer wenn Wind und Tidenstrom aus entgegengesetzten Richtungen kommen ist größte Vorsicht geboten.

Damit Sie wohlbehalten zu uns finden, haben wir hier einige Helfer zu Wind und Wasser für Sie bereitgestellt.

Hier ist der Link zu den Tidenplänen: Gezeiten